Gras oder Silphie für Grußkarten

Je mehr Kontrast vorhanden ist, desto kräftiger werden Informationen wiedergegeben. Unser Graspapier ist in der Regel heller als unser Silphiepapier. Daher ist es für manche Informationen von Vorteil, wenn mit einer zusätzlichen weißen Farbe unterstützt wird. Nicht jedes Motiv sieht deshalb auf den verschiedenen Papieren gleich schön aus. Demnächst stellen wir eine Software zur Verfügung, in welcher ihr das schon am Bildschirm austesten könnt.

Jedes Papier bietet ein besonderes Erlebnis: für beide gilt, dass sie regional und nachhaltig produziert werden. Dadurch werden circa 50 % unserer Ressourcen wie Wasser, Energie, Chemikalien, Transportwege und Bäume, beziehungsweise Holz, im Vergleich zu klassischen Papieren eingespart. Welches Papier ist euer Favorit?

Unser besonderer Dank gilt Papp à la Card, Kathrin Böhm, für diesen Auftrag und die Möglichkeit ihre Arbeiten zu präsentieren. Uns würde es freuen, wenn ihr gelegentlich einmal auf ihrer Homepage www.pappalacard.de vorbeischaut.👀