Interview bei PURe Inks Europe GmbH auf der Fachpack Nürnberg 2022

Es sind erst einige Monate vergangen, seit uns Herr Uhlig von PURe Inks kontaktiert hat. Kurze Zeit später trafen wir uns zu einem Workshop in Augsburg ein. Dort wurden uns die Vorteile dieser schadstofffreien Offsetdruckfarbe gezeigt.

Da wir hauptsächlich mit nachhaltigen Papieren auf der Basis von Gras-oder Silphiefasern arbeiten, kam diese schadstofffreie Farbe für uns genau zum richtigen Zeitpunkt.

Unter der Leitung von PURe-Instruktor Herr Wozny wurde schon kurze Zeit später unsere Offsetdruckmaschine, eine Heidelberger Speedmaster SM 74, auf diese neuen Farben umgestellt. Hier mussten zuerst die Farbwerke gereinigt und neu justiert werden, die Feucht- und Waschwerke erhielten daraufhin neue Flüssigkeiten. Die Umstellung und Einweisung erfolgte innerhalb eines Tages. Nach leichten Anfangsschwierigkeiten druckten wir schon nach kurzer Zeit problemlos. Unser neues Druckbild ist nun erheblich kräftiger, die Farben trocknen schnell und ohne den Einsatz zusätzlicher Lacke. Sie ist scheuerfest, geruchlos und legt nicht ab.

Unser Fazit: wir würden jederzeit wieder auf die PURe Farben umstellen und sind mit der Verfügbarkeit der Farben, inkl. der Sonderfarben, sehr zufrieden. Der Umgang mit den Fachleuten von PURe ist schnell, professionell und ehrlich.

Jederzeit wieder!